Piraten zu Lande....

 
„......und fahren Sie vorsichtig, unser Land braucht kluge Köpfe!“ - ja, so kann's ausgehen, wenn #PiratenvorOrt auftauchen.

Eine neue Plattform für direkte Bürgerbeteiligung: OffeneKommune.de

Auf Initiative der Piratenpartei Rheingau-Taunus gibt es auf der
Homepage "OffeneKommune.de" die Möglichkeit, sich zu kommunalen Themen
zu äußern und Vorschläge zu wünschenswerten Zielen oder konkreten
Mißständen zu machen. Alle an der Kommunalpolitik interessierten Kommunen, Parteien, NGOs,
Unternehmen und Bürger können sich dort anmelden und in den öffentlichen
Diskurs untereinander eintreten.

Bahnlärm im Rheingau

Am Samstag, den 12. Mai, fand in Rüdesheim am Rhein die zweite Demo gegen Bahnlärm statt. Durch die Aufrufe von Karl Ottes, einem der Hauptorganisatoren, wurden wir Piraten im Rheingau-Taunus-Kreis (RTK) darauf aufmerksam. Dass der Rheingau viel Bahnverkehr hat, war uns bekannt, nicht aber die derart masssiven Proteste. Da die meisten Piraten des RTK nicht im Rheingau leben, war das Problem nicht in diesem Ausmaße bekannt.

Einladung Schiedsgericht

Folgende Einladung muss dank der neuen SGO hier veröffentlich werden:

Das Landesschiedsgericht Hessen lädt zur mündlichen Verhandlung am
19.05.2012 um 11 Uhr in der Stadthalle Gernsheim, Georg Schäfer Platz,
64579 Gernsheim ein.

Der Gegenstand der Sitzung ist Az: LSG_HE_2012-05-07-1 die Anfechtung einer
Aufstellungsversammlung zur Bürgermeisterwahl Rosbach.

Die Verhandlung ist Parteiöffentlich.

Die Veröffentlichung erfolgt aufgrund §11(6) SGO

OffeneKommune

Was ist das? Wie funktioniert es? Wofür brauch man es?

Piratenworkshop "Anker Lichten"


Immer mehr Menschen interessieren sich für die Arbeit der PIRATENPARTEI. Sie wollen sich erst einmal informieren oder sich gleich beteiligen. 

Die Erklärung des Jobcenters Bad Schwalbach zur Absage des lokalen „Hessischen Aktionstages“ bedarf einer Richtigstellung.

Gemeinsame Pressemitteilung ISG / Piratenpartei

Die Erklärung des Jobcenters Bad Schwalbach zur Absage des lokalen „Hessischen Aktionstages“ bedarf einer Richtigstellung.

 

Transparenz im Kreis

Durch die KV Gründung beschäftige ich mich jetzt näher mit der der Politik im Kreis (vorher hatte ich mich ja ziemlich auf Wiesbaden konzentriert), daher kam mir auch die Idee doch mal zu schauen, wie es um die Transparenz im Kreis so bestellt ist. Transparenz ist schließlich eines unserer Hauptanliegen, auch hier im Kreis. Eingegliedert habe ich das Ganze in die AG Open Government. Also der AG, die sich darum kümmert, dass die Verwaltung offen und nachvollziehbar wird.

Segel setzen Richtung Zukunft

Ahoi Piraten,
 

Warum der ESM nur ein kläglicher Versuch ist, Zeit zu gewinnen.

Es wird ja viel über den Europäischen Stabilitätsmechanismus, kurz ESM, diskutiert. Manche sind dafür, darunter viele Bundestagsabgeordnete <1> die an eine nachhaltige Stabilisierung der Währungsunion glauben. Viele Piraten lehnen den ESM ab, weil der Vertragstext in irgendwelchen Hinterzimmern zu Stande gekommen ist, und die Autoren unbekannt sind.

Inhalt abgleichen